CITRIX Spezialist für IT-Betrieb (m/w/d)

ÖBB-Business Competence Center GmbH ● Wien am 14. Jän 2020
Vollzeit – Berufserfahrung

Entgelt: 42.952 Euro (brutto jährlich)
Für die Funktion „Spezialist/-in IT-Betrieb" ist (laut Rahmenkollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von € 42.952,- brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Die Beratung und Betreuung bei zentralen Themen - von IT, über Personal, Finanz- und Rechnungswesen bis zum Einkauf - für alle ÖBB-Gesellschaften ist unsere Aufgabe. Wir, das sind rund 1.500 Kolleginnen der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Der Bereich Betrieb stellt den effizienten, operativen Betrieb und die Verfügbarkeit der übertragenen Services sicher. Die ausgeschrieben Position ist im Team "Service Operation - Technology & Transition“ angesiedelt.

Ihre Hauptaufgaben sind Konzeption, Aufbau, Betrieb, Wartung und Weiterentwicklung der Citrix Infrastruktur im gesamten ÖBB Umfeld. Sie stellen die mit den KundInnen vereinbarten Service-Verfügbarkeiten sicher und richten proaktive Überwachungen dafür ein. Darüberhinaus kümmern Sie sich um Installationen mit Herstellern und Lieferanten und betrachten alle eventuellen Abhängigkeiten rund um eine Citrix Umgebung. Sie sind erste/r AnsprechpartnerIn für den Servicedesk im 2nd Level Support und arbeiten intensiv mit anderen Einheiten (Datenbanken, Server-Hosting, usw.) zusammen.
Weiters bilden Sie die 3rd Level Schnittstelle zu den Herstellern.

Ansprechperson für diese Stellenanzeige:
Name: Isabella Karoh
Telefon: +43 664 6173972

Technische Anforderungen

Betriebssysteme, Plattformen
  • Windows (Fortgeschrittene Kenntnisse)
Programmiersprachen, Frameworks, Datenbanken
  • MS SQL (Fortgeschrittene Kenntnisse)
  • powerShell (Grundkenntnisse)
Anwendungen, DevOps
  • Actice Directory (Fortgeschrittene Kenntnisse)

Sie verfügen über gute Kenntnisse rund um Serverbetriebsführung (Windows/Xen Server) und im Bereich Netzwerk.
Sie kennen sich mit Virtualisierungssystemen (Citrix Hypervisor/VM-Ware) aus.
Darüberhinaus haben Sie sehr gute Kenntnisse mit Terminalservices (ICA, RDP).
Sie bringen Erfahrungen mit Citrix Farm A.dministration sowie Applikations- und Desktop-Virtualisierung mit.
Weiters haben Sie Kenntnisse in Scripting-Technologien (Powershell, VB, CMD, etc.) und im Bereich GPO/GPP.
Sie haben Erfahrungen in Desktop- und Server-Management (Windows) und in den Bereichen Active Directory, MS-Office sowie MS SQL.
Ihre Kenntnisse IVANTI Endpoint- und Workspace Management sind vorteilhaft.

Sonstige Anforderungen

Positionsebene

Berufserfahrung

Ihre Hauptaufgaben sind Konzeption, Aufbau, Betrieb, Wartung und Weiterentwicklung der Citrix Infrastruktur im gesamten ÖBB Umfeld. Sie stellen die mit den KundInnen vereinbarten Service-Verfügbarkeiten sicher und richten proaktive Überwachungen dafür ein.

Darüberhinaus kümmern Sie sich um Installationen mit Herstellern und Lieferanten und betrachten alle eventuellen Abhängigkeiten rund um eine Citrix Umgebung. Sie sind erste/r AnsprechpartnerIn für den Servicedesk im 2nd Level Support und arbeiten intensiv mit anderen Einheiten (Datenbanken, Server-Hosting, usw.) zusammen. Weiters bilden Sie die 3rd Level Schnittstelle zu den Herstellern.

Sie zeichnen sich durch selbständiges, organisiertes Arbeiten und einer guten Kommunikationsfähigkeit aus. Sie haben Freude an neuen Themen und bringen Ihre Flexibilität und einen guten Teamgeist mit.

Schulabschlüsse

Sie bringen eine IT-orientierte Ausbildung (HTL, Fachschule) oder entsprechende Berufserfahrung mit.

Sprachkenntnisse

k.A.

Reisetätigkeit

k.A.

Kundenkontakt erforderlich

k.A.

Weitere Anforderungen

k.A.

Monetär

Entgelt: 42.952 Euro (brutto jährlich)
Für die Funktion „Spezialist/-in IT-Betrieb" ist (laut Rahmenkollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von € 42.952,- brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Erfolgsbeteiligung am Unternehmen: k.A.
Bonuszahlungen: k.A.
Überstunden werden ausbezahlt: k.A.

Sachleistungen

Firmenauto: k.A.
Eigener Parkplatz: k.A.
Lademöglichkeit elektro: k.A.

Eigenes Notebook: k.A.
Eigenes Smartphone: k.A.
Mitarbeiterrabatte: Ja
Jahreskarte für öffentlichen Stadtverkehr: k.A.
ÖBB Vorteilscard: k.A.

Standort

Anschrift:
ÖBB-Business Competence Center GmbH
Erdberger Lände 40
1030 Wien

Wir sind der interne Dienstleister des ÖBB-Konzerns und bieten eine Vielzahl an Produkten und Leistungen an - von der Bereitstellung unternehmensweiter Lösungen, bis hin zum individuellen Service. Die Beratung und Betreuung bei zentralen Themen – von IT, über Personal, Finanz- und Rechnungswesen bis zum Einkauf – für alle ÖBB-Gesellschaften ist unsere Aufgabe.

Im Bereich Service & Soziales bündeln wir die wesentlichen Sozialleistungen des ÖBB-Konzerns. Mit dem Betrieb der Bahn Bistros und der Verwaltung der ÖBB-Wohnungen und ÖBB-Ferienhäusern tragen wir erheblich zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität im Konzern bei.

Entwicklung des Standorts / des Unternehmens

Jedes Jahr rechnen wir knapp 40.000 Gehälter ab, verbuchen über 700.000 Rechnungen, verarbeiten 240.000 Bestellungen, screenen 30.000 Bewerbungen und kochen 900.000 BahnBistro Menüs für unsere KollegInnen. Wir, das sind rund 1.500 MitarbeiterInnen der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Team und Teambuilding

Anzahl der Mitarbeiter: 1500
Durchschnittsalter: k.A.
Durchschnittliche Mitarbeiterfluktuation: k.A.

Jetzt bewerben