« zurück

Support Engineer/Support Techniker (w/m/x)

IKARUS Security Software GmbH ● Wien am 23. Sep. 2022
Vollzeit – Berufserfahrung
Homeoffice-Anteil bis zu 40%

Entgelt: 39.200 EUR (brutto jährlich)
Das Jahresbruttogehalt beginnt für die Vollzeitposition bei € 39.200,- mit Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Deinen Qualifikationen und Erfahrungen.

Support Engineer/Support Techniker (w/m/x)
Vollzeit (38,5h) für unser Büro in Wien
Als einer der führenden Anbieter von Security Software Produkten hat sich IKARUS seit Jahrzehnten am nationalen und internationalen Markt etabliert und einen begeisterten Kundenstamm aufgebaut. Die von IKARUS selbst entwickelten Produkte als auch die Partner-Produkte von Mandiant, Cybereason und Nozomi stellen tagtäglich die IT Security zahlreicher Clients sicher.
Zur Unterstützung unseres spezialisierten 2nd Level Supportteams suchen wir nach einer motivierten und Technik begeisterten Person, die an der Welt der Malware Technologien und dessen Abwehr interessiert ist und gerne die eigenen Kolleg*innen und Kund*innen unterstützt.

Deine Mission:
• Du unterstützt Kund*innen der IKARUS Security Software GmbH bei der Nutzung der eigenen Software-Produkte
• Du schulst Kund*innen und präsentierst ihnen den Funktionsumfang der Produkte
• Du arbeitest eng mit dem Development zusammen, um Kundenanfragen nachzustellen und neue Features zu testen
• Du übernimmst interne Supportanfragen und unterstützt Kolleg*innen bei ihrer Arbeit
• Du arbeitest mit „echter“ Malware und bist erster Ansprechpartner für Kund*innen im Falle eines Malwarebefalls
• Du bist Teil eines Teams von Spezialist*innen und trägst maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei

Das bringst Du mit:
• Einschlägige technische Ausbildung im Bereich IT (Betriebssysteme, Netzwerke)
• Idealerweise einiges an Erfahrung im Bereich des 2nd Level Support
• Spaß an der Arbeit direkt mit den Kund*innen
• Hilfsbereitschaft und eine hohe Problemlösungsorientierung
• Analytisches Denkvermögen und Spaß am Lösen von Rätseln
• Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse

Das erwartet Dich bei uns:
• Ein junges, internationales und agiles Arbeitsumfeld mit 13 verschiedenen Nationalitäten
• Kostenloser Kaffee und Obst, Bierzapfanlage für den Feierabend und regelmäßige Teamveranstaltungen
• Homeoffice-Möglichkeit
• Kein All-In-Vertrag!

Darüber hinaus bieten wir neben dem hochinteressanten Themenbereich und dem internationalen Austausch ein stabiles und freundliches Umfeld, viel Raum für persönliches Wachstum und sind offen für Veränderungen und innovative Ideen. Das Jahresbruttogehalt beginnt für die Vollzeitposition bei € 39.200,- mit Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Deinen Qualifikationen und Erfahrungen.

Dein nächster Schritt:
Schicke uns Deine Bewerbung an jobs@ikarus.at. Wir freuen uns, mit Dir in Kontakt zu treten.

Ansprechperson für diese Stellenanzeige:
Name: Julia Gattringer
Position: HR Business Partner
Telefon: +43 664 8346692

Sonstige Anforderungen

Positionsebene

Berufserfahrung

Schulabschlüsse

k.A.

Sprachkenntnisse

k.A.

Reisetätigkeit

k.A.

Kundenkontakt erforderlich

k.A.

Weitere Anforderungen

k.A.

Monetär

Entgelt: 39.200 EUR (brutto jährlich)
Das Jahresbruttogehalt beginnt für die Vollzeitposition bei € 39.200,- mit Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Deinen Qualifikationen und Erfahrungen.

Erfolgsbeteiligung am Unternehmen: k.A.
Bonuszahlungen: k.A.
Überstunden werden ausbezahlt: k.A.

Team und Teambuilding

Anzahl der Mitarbeiter: 50
Durchschnittsalter: k.A.
Durchschnittliche Mitarbeiterfluktuation: k.A.

Standort

Anschrift:
IKARUS Security Software GmbH
Blechturmgasse 11
1050 Wien, Österreich

Gemeinschaftszone(n) und Ausstattung

Mitnutzbare Gemeinschaftszone: k.A.
Fläche: k.A.
Genutzt von: k.A.

Tischfußball: Ja
Tischtennis: Nein
Raucherbereich: Nein
Gemütliche Sitzgelegenheiten: Ja
Gemeinschaftsküche: Ja
Kühlschrank mit Getränken: Ja

Sozialleistungen und Gesundheit

Kinderbetreuung im Büro: Nein
Zusatzversicherungen (z.B. Unfall): Nein
Zusätzliche Pensionsvorsorge: Nein
Betriebsarzt: Nein
Gesundheitschecks im Unternehmen: Nein
Anonyme therapeutische Unterstützung: Nein