« zurück

Senior Java Developer Data-Integration (m/w/d)

Compass-Gruppe ● Wien am 03. Apr. 2024
Vollzeit, Teilzeit – Berufserfahrung
Homeoffice-Anteil bis zu 60%

Entgelt: 72.000 EUR (brutto jährlich)
Das tatsächliche Entgelt richtet sich nach Qualifikation und Erfahrung, Überzahlung möglich.
Kein All-in Vertrag

Wir suchen Dich! 

Eine/n Softwareentwickler/in mit strukturierter, lösungsorientierter Herangehensweise und viel Interesse für verlässliche Daten.

Wer wir sind

VEREDLER VON UNTERNEHMENSDATEN

Die Compass-Gruppe ist führender Anbieter von Wirtschaftsinformationen in Österreich. Wir stellen komplexe Unternehmensdaten in inhaltlich angereicherter Form digital zur Verfügung und maximieren durch die Verknüpfung den Mehrwert für unsere Kunden. Über unsere digitalen Angebote sind umfassende Auskünfte über 1,1 Mio. Firmen, Gewerbebetriebe, Vereine sowie KMU tagesaktuell abrufbar. 

EIN FAIRER ARBEITGEBER

Unser Unternehmen wächst laufend weiter. Als eigentümergeführter österreichischer Familienbetrieb ist es uns äußerst wichtig, dass unsere MitarbeiterInnen ein sehr persönliches Arbeitsumfeld vorfinden und sich in ihrer Position entsprechend ihren Fähigkeiten und Begabungen optimal entfalten können.

EIN TEAM VON DATENDENKERN

Die IT-Abteilung ist das Herzstück der Compass-Gruppe. Mit über 40 Technikern arbeiten Software-ArchitektInnen, EntwicklerInnen, TesterInnen, Hardware-SpezialistInnen, Systemmanagement-BewacherInnen, sowie das Produktmanagement in einem eigenen Stockwerk respektvoll, stets teamorientiert, kreativ und verlässlich, Seite an Seite zusammen. Eine enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen ergibt sich im täglichen Tun. 

Jobinhalt

Konzeption, Implementierung und Betrieb der Compass-"Domänenprojekte"    

  • Datenmodellierung und Anwendungs-Architektur für Verarbeitung sehr großer Mengengerüste    
  • Anbindung an Drittsysteme mit einer Vielzahl von Schnittstellen und Technologien
  • Implementierung & Wartung von komplexen, nebenläufigen Importstrecken mit Spring Batch und Oracle
  • Implementierung & Wartung von Volltextsuche mit Apache SolR
  • Implementierung & Wartung von internen REST-APIs mit Spring WebMVC und Wildfly
  • Integration der aufbereiteten Daten mit Kundensystemen
  • fortwährende Steigerung der Codequalität, Wartbarkeit und Datenqualität

Durchführung von Code-Reviews, interne Fortbildungen und Wissensweitergabe,

sowie die Weiterentwicklung: 

  • des zentralen Matching-Systems
  • interner Frameworks und Libraries in Abstimmung mit dem Architektur-Team
  • unserer Deployment-, Build- und Orchestrierungstools in Abstimmung mit dem DevOps-Team

Wir setzen voraus

  • Erfahrung als Java Entwickler/in 
  • Technische Ausbildung (Uni/FH oder HTL)
  • Teamgeist, Engagement und Flexibilität
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Lösungsorientierte Denk- und Handlungsweise
  • Hoher Qualitätsanspruch bezüglich Datenqualität und Codequalität
  • Bereitschaft, Verantwortung für den eigenen Bereich zu übernehmen

Unsere Benefits

  • Gutes Geld bei einer 38,5h Stundenwoche mit Gleitzeitmodell
  • Eine Vielzahl an individuellen Aus- und Weiterbildungen
  • Homeoffice ist möglich; die notwendige Hardware wird bereitgestellt
  • Perfekte öffentliche Anbindung sowie E-Scooter, E-Bike, E-Auto zum Leihen inhouse
  • Beste Gesundheitsvorsorge:  Regelmäßige Angebote von unserer Betriebsärztin
  • Ob Mittagessen oder Afterwork-Drink: Regelmäßig gibt es Mitarbeiter-Events



Ansprechperson für diese Stellenanzeige:
Name: Elisabeth Babnik
Telefon: +43 664 4378184

Technische Anforderungen

Betriebssysteme, Plattformen
  • Apache SolR (Grundkenntnisse)
  • Oracle (Grundkenntnisse)
Programmiersprachen, Frameworks, Datenbanken
  • Java (Ausgezeichnete Kenntnisse)
  • JPA/Hibernate (Ausgezeichnete Kenntnisse)
  • SQL, PL/SQL (Ausgezeichnete Kenntnisse)
  • Bash (Grundkenntnisse)
  • Spring Batch (Grundkenntnisse)
  • Spring WebMVC (Grundkenntnisse)
  • Wildfly (Grundkenntnisse)
Anwendungen, DevOps
  • Jenkins (Grundkenntnisse)
  • Maven (Grundkenntnisse)

Arbeiten mit Design Patterns, Clean Code, Unit Tests

Sonstige Anforderungen

Positionsebene

Berufserfahrung

Erfahrung als Java-Entwickler*in: 4 Jahre oder mehr

Schulabschlüsse

Technische Ausbildung (Uni/FH oder HTL)

Sprachkenntnisse

gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch

Reisetätigkeit

Nein

Kundenkontakt erforderlich

Nein

Weitere Anforderungen

k.A.

Monetär

Entgelt: 72.000 EUR (brutto jährlich)
Das tatsächliche Entgelt richtet sich nach Qualifikation und Erfahrung, Überzahlung möglich.
Kein All-in Vertrag

Erfolgsbeteiligung am Unternehmen: Nein
Bonuszahlungen: Nein
Überstunden werden ausbezahlt: Nein

Es fallen in der Regel nur sehr wenige bzw. keine Überstunden an und falls doch, können diese über das Gleitzeitkonto wieder ausgeglichen werden.

Sachleistungen

Firmenauto: Nein
Eigener Parkplatz: Nein
Lademöglichkeit elektro: Ja

E-Scooter, E-Bike, E-Auto zum Leihen inhouse;
Eigener Parkplatz nur gegen Bezahlung

Eigenes Notebook: Ja
Eigenes Smartphone: Nein
Mitarbeiterrabatte: Ja
Jahreskarte für öffentlichen Stadtverkehr: Ja

Jobticket, optional Klimaticket, perfekte öffentliche Anbindung (U-Bahn)

Arbeitszeitsregelung

Flexible Arbeitszeiten: Ja
Gleitzeit: Ja
Geringe / keine Überstunden: Ja
Vertrauensarbeitszeitregelung: Nein
Sabbaticalregelung: Nein

Wir bieten 2 - max. 3 Tage Homeoffice, wir haben unter der Woche keine fixen Anwesenheitstage.
In Punkto zeitlicher Flexibilität versuchen wir unseren Mitarbeiter:innen möglichst weit entgegenzukommen (z.B. Elternzeit).
25 Urlaubstage lt. IT-Kollektivvertrag.
Es gilt eine 38,5 Stundenwoche, keine bis kaum Überstunden (Abbau von ev. anfallenden Überstunden über das Gleitzeitkonto), kein All-in Vertrag.

Arbeitsplatz und Büro

Arbeitsplatz im Großraumbüro: Ja
Fläche: k.A.
Anzahl Arbeitsplätze: 8

Kleine Büroeinheit: Nein
Barrierefrei: Ja
Homeoffice-Anteil: bis zu 60%

Das Team Data-Integration sitzt in einem Raum, 2 4er-Tische zum Gang hin offen gestaltet
Homeoffice ist möglich; die notwendige Hardware wird bereitgestellt

Führungskraft

Daniela Mandl
Teamleitung Data Integration
LinkedIn-Profil: https://www.linkedin.com/in/daniela-mandl-b66a8813a/?originalSubdomain=at

Daniela Mandl hat vor 6 Jahren ihren Master in Information Systems an der Universität Wien erworben und hat bereits neben dem Studium unter anderem als Java Developer, Scrum Master und BI Consultant gearbeitet. Nach dem Studienabschluss war sie für 3 Jahre bei RHI Magnesita als Business Intelligence Specialist / SCRUM Master tätig. Seit 2,5 Jahren ist sie nun Teamlead Data Integration und ist mit ihrem integrativen Führungsstil bei den Mitarbeiter:innen sehr beliebt.

Möglichkeiten der Weiterbildung

Fachvorträge: Ja
Seminare: Ja
Sprachkurse: k.A.
Messen: k.A.

Wir bieten unseren Mitarbeiter:innen eine Vielzahl an individuellen Aus- und Weiterbildungen, die bei Bedarf mit uns vereinbart werden können.

Verpflegung und Getränke

Mittagessen Gutscheine: k.A.
Kostenfreie Snacks: k.A.
Kostenfreies Obst: k.A.
Kostenfreie Getränke: Ja
Eigene Kantine: Nein

Soda Stream sowie mehrere Kaffee-Vollautomaten,
ein gemeinsames Mittagessen am Mittwoch (eine Kollegin kocht für alle – keine Anwesenheitspflicht)

Team und Teambuilding

Anzahl der Mitarbeiter: 8
Durchschnittsalter: 35 Jahre
Durchschnittliche Mitarbeiterfluktuation: k.A.

Essenzieller Bestandteil ist das achtköpfige Team Data-Integration: Softwareentwickler, die sich dem Erweitern und Betreiben unserer Schnittstellen & Datenbanken von rund 40 Datenquellen bis zu den internen REST-APIs verschrieben haben und Grundlage für die Mehrzahl der Produkte der Compass-Gruppe bilden. Qualität und Verlässlichkeit dieser Daten und Schnittstellen liegen neben der Erschließung zusätzlicher Datenquellen im Hauptfokus unseres Teams.

Flache Hierarchien und eine klar strukturierte Teamleader-Gemeinschaft schaffen Raum, um sich fachlich zu verwirklichen und gleichzeitig reichlich persönliche Freiheiten – zum Beispiel im Rahmen von Home-Office. Klares Ziel sollte dabei immer sein, bestehende Produkte der Compass-Gruppe am technologisch neuesten Stand zu halten, laufend weiterzuentwickeln und neue Projekte zu erdenken.

Alle 2 Wochen gibt es einen Jourfix im Team.
Wir haben eine sehr geringe Mitarbeiterfluktuation von 0,5 Abgängen pro Jahr.

Standort

Anschrift:
Compass-Gruppe
Schönbrunner Straße 231
1120 Wien, Österreich

Entwicklung des Standorts / des Unternehmens

Die Compass-Gruppe ist der führende Anbieter von Wirtschaftsinformation in Österreich. Seit mehr als 155 Jahren versorgen wir die heimische Wirtschaft mit verlässlichen und aktuellen Daten.

Zu unseren langjährigen Kunden zählen neben der gesamten Finanz- und Versicherungsbranche, institutionelle Organisationen, Telekom- und Dienstleistungsunternehmen sowie die Industrie. Die Services werden über Compass-Websites oder über standardisierte Schnittstellen (Compass-API) direkt in den Kundenanwendungen genutzt.

Gemeinschaftszone(n) und Ausstattung

Mitnutzbare Gemeinschaftszone: Ja
Fläche: k.A.
Genutzt von: k.A.

Tischfußball: Nein
Tischtennis: Nein
Raucherbereich: Ja
Gemütliche Sitzgelegenheiten: Ja
Gemeinschaftsküche: Ja
Kühlschrank mit Getränken: Nein

Eine gemeinsame Kaffeeküche

Sozialleistungen und Gesundheit

Kinderbetreuung im Büro: Nein
Zusatzversicherungen (z.B. Unfall): Nein
Zusätzliche Pensionsvorsorge: Nein
Betriebsarzt: Ja
Gesundheitschecks im Unternehmen: Ja
Anonyme therapeutische Unterstützung: Nein

Beste Gesundheitsvorsorge: Regelmäßige Angebote von unserer Betriebsärztin

Vom Arbeitgeber angelegt.